Äthiopischer Wolf

Canis simensis

aethiopischerwolf

Der äthiopische Wolf (auch äthiopischer Schakal) ist eigentlich kein echter Wolf. Dies lässt schon der lateinische Namen vermuten. Er gehört zu der Familie der Hunde.

Der äthiopische Wolf ist nur in den Gebirgen Äthopiens verbreitet und mit einer Population von ca. 500-700 Tieren eine sehr gefährdete Art. Dem Äthiopischen Wolf wird sein natürlicher Lebensraum durch den Menschen entrissen. Da die Bauern sich mit Ihren Feldern immer in höhere Gebiete schieben entstehen so Nutzflächen und die Nagetierreichen Grasflächen müssen weichen.

Die Gestalt des äthiopischen Wolfes ähnelt der eines Schakals. Der Äthiopische Wolf misst 1 m (Kopf-Rumpf-Länge) zuzüglich 30 cm Schwanz. Bis zur Schulter steht er 50 cm hoch. Sein Fell ist rotbraun, Kehle und Kinn sind weiß gefärbt. Die Schnauze ist lang gestreckt und fuchsartig. Sein Körpergewicht beträgt etwa 18 bis 20 Kilogramm.

athopischerWolf

Schulterhöhe: Rüde: 50 cm

Kopf-/Rumpflänge: 100 cm

Rutenlänge: 30 cm

Gewicht: ca. 18-20 Kg

Lebenserwartung: 8 Jahre